Microsoft System Center 2016 – Webinar

Termine: Freitag 14.10.2016 , Montag 14.11.2016.

 

Jedes Jahr stellt Microsoft auf der Ignite-Konferenz IT-Profis die wichtigsten technischen Neuheiten vor. Auch die CATIS war für Sie vor Ort und wir freuen uns darauf Ihnen die relevanten Neuheiten hinsichtlich Microsoft System Center 2016 vorstellen zu können. Dabei geben unsere Consultants nicht nur ihr Wissen weiter, sondern bewerten die Neuheiten und Änderungen immer aus Client-, Infrastruktur- und Administrationssicht. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme – Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen. So können Sie beurteilen, was für Ihr Unternehmen relevant ist und was nicht. Die Veranstaltung ist für Sie komplett kostenlos!

 

Folgende Themen erwarten Sie:

 

Moderne Administration – Security, Management & Cloud Dienste

System Center Configration Manager, System Center Service Manager, System Center Orchestrator, System Center Virtual Machine Manager, System Center Data Protection Manager, System Center Operations Manager, Operations Management Suite (OMS) – on premises, in der Cloud oder doch “Better together”?

 

Agenda:

 

09.00 – 09.45 Uhr

Neuerungen System Center 2016 Configuration Manager

Referent: Dejan Milic, IT-Architect

10.00 – 10.45 Uhr

Neuerungen System Center 2016 Virtual Machine Manager & System Center 2016 Data Protection Manager

Referent: Eike Hillman, Consultant

11.00 – 11.45 Uhr

Neuerungen System Center 2016 Service Manager & System Center 2016 Orchestrator

Referent: Andreas Baumgarten, IT-Architect,
Microsoft MVP – Cloud & Datacenter Management

13.00 – 13:45 Uhr

Neuerungen System Center 2016 Operations Manager und Operations Management Suite (OMS)

Referent: Jörg Tonn, IT-Architect

Verfügbare Termine

 

Dieses Webinar findet statt an den folgenden Terminen: Freitag 14.10.2016 , Montag 14.11.2016


Wir versorgen Unternehmen mit mehr Energie für Projekte, gestalten den sicheren Umgang mit Identity & Access Management und entwickeln wirksame Strategien für die zukunftssichere Mobilisierung von Infrastruktur und Mitarbeitern