Enterprise Mobility Management

Überblick

Ein gut durchdachtes Enterprise Mobility Management (EMM) ist eine Umsetzung für modernes Arbeiten in Ihrer Unternehmenswelt. Es setzt sich aus 3 unterschiedlichen Modulen zusammen.

Mit Hilfe des Mobile Device Managements können alle in Ihrem Unternehmen unterstützten mobilen Geräte abgesichert und regelkonform eingesetzt werden. Das damit kombinierte Mobile Application Management ermöglicht eigene Apps intern auszurollen und gezielt Regeln für auf den Geräten installierte Anwendungen festzulegen. Abgerundet wird das EMM mit dem Mobile Content Management, das Ihre Unternehmensdaten verschlüsselt und zugriffsgesteuert verwaltet.

Wir bieten

  • Beratung zur optimalen Gerätestrategie für Ihr Unternehmen (Bring your own device, choose your own device, corporate only)
  • Absicherung und regelkonforme Nutzung Ihrer im Unternehmen eingesetzten mobilen Geräte inkl. Beratung
  • Einstellen, Verteilen, Steuern und Aktualisieren von Unternehmens-Apps (mit und ohne Store)
  • Verwaltung, Verschlüsselung und Zugriffsteuerung für Unternehmensdaten und E-Mails
  • Analyse Ihrer App-Nutzer mit Hilfe von beispielweise Xamarin Insights
  • Microsoft Azure Rights Management Service
  • Microsoft Intune
  • Microsoft Enterprise Mobility Suite
  • Microsoft Azure Active Directory
  • Microsoft Azure AD Connect

Sie haben Fragen zu diesem Bereich?

Beratung anfordern

Ihre Vorteile

Überblick eingesetzter Geräte

Überblick und Steuerung aller im Unternehmen eingesetzten mobilen Geräte

Wirksame App Verteilung

Möglichkeit der Verteilung von Apps im Unternehmen ohne Nutzung eines externen Stores

Sicherheit

Sicherheit im mobilen Umgang mit Daten und E-Mails außerhalb Ihres Unternehmensnetzwerks

Fernlöschung

Fernlöschung von Geräten und Dokumenten (Remote Wipe)

Zeitersparnis

Verlagerung von administrativen Aufgaben an den Benutzer

Ansprechpartner

Andreas Grove

Vertrieb Bereich Modern Work

Andreas Grove ist Sales Manager bei der CATIS GmbH und für den Vertrieb unserer Dienstleistungen aus dem Bereich „Modern Work“ zuständig.

Beratung anfordern